Emma (früher Senta)

30. Januar 2013 @ 11:50 posted by n.schmonsees

Nun bin ich schon ein paar Tage nicht mehr im Tierheim und es geht mir gut. Auf der Fahrt in das neue Zuhause in Langstedt wurde mir schlecht beim Autofahren und ich musste ein wenig spucken, es war ja alles so aufregend. Als wir in Langstedt waren, sind wir erst einmal im Wald spazieren gegangen, mit Malwine das ging sehr gut.

Ich habe auch ein neuen Namen bekommen, ich heiß jetzt EMMA, prima, darauf kann ich gut hören

Im neuen Zuhause ging es mit Malwine auch gut, nur ich darf nicht in die Nähe von dem Sofa, darauf thront Malwine, aber das kann ich verstehen denn ich habe eine schöne Decke auf dem Fußboden. Die erste Nacht habe ich gut geschlafen, man war ich fertig. Vor dem Bett war eine Decke aber im Bett war es schöner. Samstag morgen in der Küche sagte Frauchen immer zur mir, unten bleiben, unten bleiben, unten bleiben und Herrchen meinte ich wäre ein Flughund. Nur weil ich ein wenig rumgesprungen bin.

Am Samstag bekam ich Besuch von den Enkelkinder, die konnte man aber gut jagen und in die Strümpfe mit Füßen gnaueln. Aber immer wurde ich zurück gerufen. Schade es bringt doch so viel Spaß

Ich habe immer Hunger. Es gibt Happy Dock 3 mal 70 Gramm und wenn ich Sitz mache und meine Geschäfte draußen mache bekomme ich immer noch Leckerlies. Aber ist das nicht zu wenig mit dem Essen? Ich kann mindestens dreimal so viel fressen !

liebe Grüße an alle die mich kennen, mir geht es gut !

Eure

EMMA (Senta)


Ihre Vorteile als Mitglied

- Als Mitglied erhalten Sie einmal im Jahr unseren Tierheimkalender
- Als Mitglied können Sie die Tierschutzarbeit in der Region mitgestalten
- Ihr Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Mitgliedschaft:
Nicole Schmonsees
Tel.: 04621 360443
eMail.:schmonsees@tierheim-sl.de

Veranstaltungen

    keine Veranstaltungen

Besucher online