Nelly

21. Februar 2013 @ 19:44 posted by n.schmonsees


Hallo Frau Thomas + Team,

hier wie besprochen ein erster Zustandsbericht

Menschensicht:

Wir haben den Eindruck, dass es nicht alles stimmt was die vorherige Auffangstation mitgegeben hat. Nach nunmehr fast einer Woche bei uns hat sich Nelly erstaunlich gut eingelebt. Sie hat keinerlei Scheu weder vor Mensch noch Tier, sie ist sozialverträglich und zeigt bis jetzt keine dauerhaften Schädigungen. Das anfängliche starke Ziehen, hat auf Schlag nachgelassen, wenn man es nicht ansatzweise durchgehen läßt (so sind Otterhunde-ist man selber abgelenkt, wird probiert was geht). Auch mit dem Geschwistertier gibt es bis jetzt keine Streitereien und wenn das Dominazgebaren zu sehr zunimmt geht einer von uns dazwischen und alles ist wieder gut.
___________________________________________________________
Hundesicht:

Hallo Ihr !!
Mir geht es gut, so gut,
alles voller neuer Eindrücke, Gerüche und so komische Tiere mit Stöckern auf dem Kopf. Gewöhnungsbedürftigt ist es aber, dass die neuen Leute zum letzten Gang selber das Licht anmachen und dann kommen auch ganz verrückte Geräusche (Anm.d.Menschen: Nelly kennt keine Nachtgeräusche aus dem Wald). Mit meiner Schwester klappt es auch ganz gut, am Freitag waren wir zusammen bei dem Tierarzt und – ätsch sie muß abnehmen !! ha,ha, ich darf man zunehmen -etwas-.
Die Ärtztin hat mir etwas in die Ohren geträufelt und für meine entzündeten Augen mitgegeben. Auf der Hin- und Rückfahrt habe ich mir zum erstenmal mit meiner Schwester das Transportabteil geteilt und mich auf der Rückfahrt völlig breit gemacht, der werde ich schon noch zeigen wo “der Bartel seinen Most holt”.

Heute waren wir an der Schlei, ich leider noch an der Schleppleine, aber immerhin.
Dort haben wir eine Menge Hunde getroffen und ich habe mich von meiner besten Seite gezeigt.

Soweit der erste Bericht.

Liebe Grüße vom neuen Zuhause
Eure

Nelly

P.S.: Einen Vermouthstropfen gibt es doch, hier wird nur einmal am Tag gefüttert SKANDAL
Aber es schmeckt dann himmlisch.


Ihre Vorteile als Mitglied

- Als Mitglied erhalten Sie einmal im Jahr unseren Tierheimkalender
- Als Mitglied können Sie die Tierschutzarbeit in der Region mitgestalten
- Ihr Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Mitgliedschaft:
Nicole Schmonsees
Tel.: 04621 360443
eMail.:schmonsees@tierheim-sl.de

Veranstaltungen

    keine Veranstaltungen

Newsletter

Tierische Neuzugänge und vermittelte Tiere als E-Mail erhalten.... (Feedburner-Service)

Besucher online