Zina

21. Februar 2019 @ 19:15 posted by n.schmonsees

SinaHallo liebes Tierheimteam,

ich wollte euch einmal berichten,wie es mir in meiner neuen Familie bisher ergangen ist.

Ich finde es richtig toll, dass noch zwei weitere Katzen hier leben. Mit der Kleinen, sie ist noch kein Jahr alt, spiele ich den ganzen Tag. Wir sind mittlerweile ein Herz und eine Seele. Dann gibt es noch eine Katzenomi,die will aber ihre Ruhe haben. Ist ja auch in Ordnung, ich habe ja eine Spielkameradin.

Dann gibt es noch Holly,eine Berner Sennenhündin. Mit ihr verstehe ich mich auch gut, ich darf sogar mit ihrem buschigen Schwanz spielen. Wenn ich Glück habe, gibtsie mir sogar etwas von ihren Leckerlis ab.

Hier ist immer etwas los, manchmal sind die drei Menschenkinder etwas laut, dass stört mich aber nicht wirklich. Dafür ist immer jemand da, der mit mir spielt oder kuschelt.

Frauchen meint, mein Fell muss mindestens einmal in der Woche gebürstet werden. Das ist gar nicht schlimm, denn wenn wir fertig sind, gibt es etwas zu Naschen für mich. Herrchen sagt,ich würde mich wie ein kleiner Hund benehmen,weil ich ihm ständig hinterher laufe. Wenn der wüßte, am liebsten würde ich natürlich mit Gassi gehen.

Mein Lieblingsplatz ist bei Frauchen auf der Schulter, da habe ich alles gut im Blick. Mittlerweile schmeißen wir den Haushalt zusammen, ich helfe wo ich kann….Herrchen baut gerade mit den Kindern einen neuen Kratzbaum für uns Katzenvolk. Aus einem Naturstamm,mit vielen Plattformen und richtig groß. Die Menschen wissen wohl,dass ich immer hoch hinaus will. Toll, ich freue mich schon wenn der fertig ist.

Bald darf ich in den Garten. Ich bin so gespannt,was da so los ist. Die beiden anderen Katzen bringen oft Mäuse mit. Ich bin bin dann immer ganz neidisch, weil ich das Schauspiel nur durch die Terassentür verfolgen kann.Na wartet, ich stehe schon in den Startlöchern!  Alles in allem geht es mir richtig gut. Ich bin in meinem Heim angekommen und habe Freundschaften geschlossen. Jeden Tag lerne und entdecke ich Neues, es wird nicht langweilig. Gechipt und bei Tasso gemeldet bin ich jetzt auch.

Vielen Dank liebes Team vom Tierheim.Ich bin froh, bei euch gelandet zu sein, um dann schlußendlich in meine neue Familie zu kommen. Wer weiß, was ohne eure Hilfe aus mir geworden wäre?

Macht weiter so, ihr macht ganz tolle  und wichtige Arbeit!

Vielen Dank und liebe schnurrige Grüße

Zina


Veranstaltungen



    Katzenkastrationsaktion
    am 15 Februar 2020
    um mehr »

Jetzt auch bei Instagram

Ihre Vorteile als Mitglied

- Als Mitglied erhalten Sie einmal im Jahr unseren Tierheimkalender
- Als Mitglied können Sie die Tierschutzarbeit in der Region mitgestalten
- Ihr Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar

Besucher online